St. Nikolaus, das Kirchlein am Fuß des Zahmen Kaisers

Im Zuge meiner Erkundungen des Tiroler Unterlandes besuchte ich das Wallfahrtskirchlein St. Nikolaus in Ebbs. Und fand dort tatsächlich, was ich immer an solchen Plätzen suche. Zwei überraschende Erkenntnisse ergänzten meine Erkundung. 

„St. Nikolaus, das Kirchlein am Fuß des Zahmen Kaisers“ weiterlesen

Unfassbar: Nacktlauf ins Neue Jahr!

 

Was anderen ein Sylvestermarathon, ist den Ötztalern ihr Sylvester-FKK-Nacktlauf, die „Nackte Meile“ in Längenfeld Dorf.

„Unfassbar: Nacktlauf ins Neue Jahr!“ weiterlesen

Echte Patrioten

Fünf ,g‘standene‘ Männer haben derzeit im Valsertal alle Hände voll zu tun. Sie ziehen ‚ihr‘ Bergheu über steile Pfade von den ,Inneren Mähdern‘ ins Tal. Eine archaische Tätigkeit, der mein allergrößter Respekt gilt. Denn die Männer nehmen ihr uraltes kulturelles Erbe ernst. Anstatt über dessen sanftes Entschlafen zu lamentieren halten sie es am Leben, praktizieren es. Es sind echte Patrioten. Aber – auch das muss gesagt werden – sie tun es auch um einer speziellen Belohnung willen.

„Echte Patrioten“ weiterlesen

Von der Kunst des Heuziehens

Kaum zu glauben: In Tirol gibt es uralte bäuerliche Traditionen, die dem Massentourismus noch nicht zum Fraße vorgesetzt worden sind. Brauchtum, das von allen Beteiligten eher im Geheimen und ohne jegliches Tamtam praktiziert wird. Das Heuziehen mit Ferggln im Valsertal gehört zu dieser Sorte archaischer Arbeiten und Traditionen.

„Von der Kunst des Heuziehens“ weiterlesen

Im Navistal bei Karl Peer

Das Navistal ist ein funkelnder Edelstein in der Kette wunderschöner Seitentäler des Nordtiroler Wipptales. Bei einem Besuch von Karl Peer durfte ich einen letzten Rest des alten Tirol sehen. 

„Im Navistal bei Karl Peer“ weiterlesen

Wandern im Winter: Obernberg – Obernberger See

Das Obernberger Tal gehört ganz bestimmt zu den schönsten Tälern Tirols. Unabhängig von der Jahreszeit.

„Wandern im Winter: Obernberg – Obernberger See“ weiterlesen