Tiroler Geschenke quasi in letzter Sekunde

Teil 3 meiner Tiroler-Geschenke-Tipps. Für Leute, denen es an Ideen für sinnvolle Geschenke mangelt. Oder die ein Geschenk für Menschen suchen, die eh schon alles haben. 

Weiterlesen „Tiroler Geschenke quasi in letzter Sekunde“

Sinnvolle Geschenke aus Tirol – Teil 2

Die Reaktionen auf meinen Blog aus dem letzten Jahr waren zahlreich und vielfältig. Deshalb möchte ich meine ,Weihnachtsgeschenke-Einkaufsempfehlungsliste‘ (das Wort hätte das Zeug zum Wort des Jahres…) hier ergänzen.

Ja, etwas möchte ich noch betonen: ich nehme für diese ‚Empfehlungen‘ keinen einzigen Cent. Auch nicht irgendwelche Geschenke. Um was es mir geht: dass Tiroler Qualitätsprodukte noch bekannter werden und durch deren Kauf das Geld im Land bleibt.

Weiterlesen „Sinnvolle Geschenke aus Tirol – Teil 2“

Das magische Viggartal

Das Viggartal bei Ellbögen birgt ein Geheimnis. Ich bin mir sicher, im heurigen Sommer einen nicht unwesentlichen Beitrag zu dessen Enthüllung geleistet zu haben.

Weiterlesen „Das magische Viggartal“

Ein Buch macht Lust auf Krippenbau

Wer grad dabei ist, eine Weihnachtskrippe fertig zu stellen oder sich ‚eh schon lange‘ mit dem Gedanken herumschlägt, eine Krippe zu bauen: Ab sofort gibt’s einen ganz hervorragenden Lehrbehelf. Das im Tyrolia-Verlag erschienene Buch „Weihnachtskrippen bauen“ macht Lust, selbst Hand anzulegen.

Weiterlesen „Ein Buch macht Lust auf Krippenbau“

Alle Jahre wieder: Der Christkindlmarkt für unsere Touristen

Was den Innsbrucker Christkindlmarkt in puncto Besinnlichkeit im Advent anlangt, darf man durchaus geteilter Meinung sein.

Weiterlesen „Alle Jahre wieder: Der Christkindlmarkt für unsere Touristen“

Eine Beschreibung der Seele Tirols

„Wege in die Vergangenheit in Tirol“ heißt ein faszinierendes Buch, das sich auf exzellente Art und Weise der Kulturgeschichte unseres Landes annimmt. 

Weiterlesen „Eine Beschreibung der Seele Tirols“

Berg-Erdäpfel: die wunderbaren Knollen

Als ich sie zum ersten Mal sah, konnte ich es kaum glauben. Das sollten tatsächlich Erdäpfel sein? Rote, violette, gelbe und weiße Knollen lagen da in einer Schüssel. Teils in der Form eines abgeschnittenen, abgewinkelten Daumens. Die übrigens  „Krimplinge“ genannt werden, weil sie „krumm“ sind.

Weiterlesen „Berg-Erdäpfel: die wunderbaren Knollen“