Durch’s Wilde-Kaiser-Tal

Die atemberaubenden Leserinnen und geistreichen Leser meines Blogs ahnen es schon länger: ich habe mich dem wunderschönen Land Tirol mit Haut und Haar verschrieben. Mit einer kleinen Einschränkung: den Touristenrummel mag ich gar nicht. Ich mache meine Erkundungen deshalb immer weitab der lärmenden Tourismushochburgen, Schnapsbuden und Pseudo-Almen. Wie kürzlich, als ich 2 Tage lang durch das Kaisertal zum Stripsenjochhaus und weiter nach Kirchdorf in Tirol spazierte. 

Weiterlesen „Durch’s Wilde-Kaiser-Tal“

Advertisements

Die heilige Notburga: eine mutige Frau im Mittelalter

Wie kommt es, dass eine Dienstmagd des 12. Jahrhunderts im Tirol des 21. Jahrhunderts noch ungebrochen populär ist? Zu deren Ehren sogar heute noch Prozessionen stattfinden und deren Namen in Litaneien angerufen wird?

Weiterlesen „Die heilige Notburga: eine mutige Frau im Mittelalter“

Seit 1809: Das wundersame Kaufhaus Messner in Brixlegg

Dass ich eines Tages in einen wahren Kaufrausch verfallen könnte war für mich bisher völlig ausgeschlossen. Kürzlich wär’s um’s Haar passiert. Und wo? In einem Kaufhaus, das seit 1809 besteht – im Kaufhaus Messner in Brixlegg.

Weiterlesen „Seit 1809: Das wundersame Kaufhaus Messner in Brixlegg“

St. Nikolaus, das Kirchlein am Fuß des Zahmen Kaisers

Im Zuge meiner Erkundungen des Tiroler Unterlandes besuchte ich das Wallfahrtskirchlein St. Nikolaus in Ebbs. Und fand dort tatsächlich, was ich immer an solchen Plätzen suche. Zwei überraschende Erkenntnisse ergänzten meine Erkundung. 

Weiterlesen „St. Nikolaus, das Kirchlein am Fuß des Zahmen Kaisers“