Ein Buch macht Lust auf Krippenbau

Wer grad dabei ist, eine Weihnachtskrippe fertig zu stellen oder sich ‚eh schon lange‘ mit dem Gedanken herumschlägt, eine Krippe zu bauen: Ab sofort gibt’s einen ganz hervorragenden Lehrbehelf. Das im Tyrolia-Verlag erschienene Buch „Weihnachtskrippen bauen“ macht Lust, selbst Hand anzulegen.

Weiterlesen „Ein Buch macht Lust auf Krippenbau“

Aber hallo? Vom Grüßen im Gebirge

Grüßen im Gebirge ist bei vielen Bergwanderern anscheinend aus der Mode gekommen. Und wenn gegrüßt wird, kommt meist das Wort ‚HALLO‘ ins Spiel. Mit Verlaub: So meldet man sich am Telefon und nicht in den Bergen.

Weiterlesen „Aber hallo? Vom Grüßen im Gebirge“

Weihnachtsgeschenke? Ja bitte. Aber aus Tirol.

Um Euch die jährliche ‚Qual der Wahl‘ bei der Suche nach sinnvollen Weihnachtsgeschenken zu erleichtern stelle ich hier einige kleine Tiroler Geschäfte und Handwerker vor.  Dabei handelt es sich quasi um meine persönlichen ‚Stammlieferanten‘. Für mich das Wichtigste: biologisch und in der Region hergestellte Produkte. Diese Prioritäten sollten für uns alle zur Selbstverständlichkeit werden.

Weiterlesen „Weihnachtsgeschenke? Ja bitte. Aber aus Tirol.“

Platter: „Volksbefragung löst Flächenbrand aus“

Wer die Demokratie mit Füßen tritt darf sich nicht wundern, wenn die braun-blaue Brut in Österreich von Wahlsieg zu Wahlsieg eilt.

Weiterlesen „Platter: „Volksbefragung löst Flächenbrand aus““

Trotz rabiater Naturzerstörung: Hände falten, Goschen halten

Selten hat mich ein Video derart angesprochen wie jenes von Harry Putz und Bernhard Steidl zum Thema: Ableitung der letzten Gletscherbäche im Stubai durch die TIWAG.

Weiterlesen „Trotz rabiater Naturzerstörung: Hände falten, Goschen halten“

Lassen wir uns im Stubai das Wasser abgraben? Jetzt geht’s um die Wurscht!

Es hängt jetzt von uns allen ab, ob sich die TIWAG im Stubai die letzten noch frei fließenden Gebirgsbäche unter den Nagel reißen kann oder nicht.

Weiterlesen „Lassen wir uns im Stubai das Wasser abgraben? Jetzt geht’s um die Wurscht!“

Amtsmissbrauch? Felipe in Teufels Küche

Ich kann‘s schon nicht mehr hören. Die Tiroler Landtags-Grünen murmeln es wie eine abgedroschene Litanei  vor sich her: nämlich dass Grün in Tirol wirke.

Weiterlesen „Amtsmissbrauch? Felipe in Teufels Küche“