Amtsmissbrauch? Felipe in Teufels Küche

Ich kann‘s schon nicht mehr hören. Die Tiroler Landtags-Grünen murmeln es wie eine abgedroschene Litanei  vor sich her: nämlich dass Grün in Tirol wirke.

Weiterlesen „Amtsmissbrauch? Felipe in Teufels Küche“

Advertisements

Innervillgraten – ein neues Drehbuch für die Piefke-Saga

In Innervillgraten wird derzeit offenbar an einem neuen Kapitel der Piefke-Saga gearbeitet. Unter dem Arbeitstitel „Wasserkraft“ soll die preisgekrönte „Wegelate-Säge“ quasi trocken gelegt werden. Und nur dann, wenn einige Piefke die historische Sägeanlage besichtigen wollen wird es heißen: „Wasser marsch“. Und wenn sich das Werkl ’nicht rentiert‘? Kein Problem für die Gemeinde, dann müsste das Land Tirol wohl oder übel für die Defizite aufkommen.

Weiterlesen „Innervillgraten – ein neues Drehbuch für die Piefke-Saga“

Der Opferwidder vom Virgental

Virgener Opferwidder

Am ersten Samstag nach Ostern wird in Osttirol noch immer ein Brauch hochgehalten, dessen Wurzeln ins Mittelalter – vielleicht sogar noch weiter zurückreichen. Am ‚Weißen Samstag‘ wird Im Virgental ein ‚Opferwidder‘ im Rahmen einer Wallfahrt zur wunderschönen Kirche ‚Maria Schnee‘ in Obermauern geführt. 

Weiterlesen „Der Opferwidder vom Virgental“