So toll schmeckt Tirol

Die kommenden Festtage sind auch eine Zeit des Genießens. Weil ich seit Jahren Bio-Produkte aus Tirol den Vorzug gebe und auf Regionalität achte, möchte ich hier einige Empfehlungen zum Kauf von Tiroler Lebens- und Genussmitteln geben. Ja, und dann hab ich noch zwei Restaurant-Tipps für euch.

Weiterlesen „So toll schmeckt Tirol“

Advertisements

Tolle Weihnachtsgeschenke aus Tirol

Meine ganz persönlichen Tipps für Geschenke aus Tirol: Almkurs, Webstoffe, Bücher, Leinen-Rucksäcke. In einem anderen Blog empfehle ich die essbaren Schätze Tirols unter dem Titel Tiroler Delikatessen für die Feiertage.

Weiterlesen „Tolle Weihnachtsgeschenke aus Tirol“

Weben erleben in Igls

Dass ich alte Handwerkskunst über alles schätze habe ich in diesem Blog noch nie verhehlt. Und trotzdem erlebe ich immer wieder Überraschungen.

Weiterlesen „Weben erleben in Igls“

Berg-Erdäpfel: die wunderbaren Knollen

Als ich sie zum ersten Mal sah, konnte ich es kaum glauben. Das sollten tatsächlich Erdäpfel sein? Rote, violette, gelbe und weiße Knollen lagen da in einer Schüssel. Teils in der Form eines abgeschnittenen, abgewinkelten Daumens. Die übrigens  „Krimplinge“ genannt werden, weil sie „krumm“ sind.

Weiterlesen „Berg-Erdäpfel: die wunderbaren Knollen“

Navis: Knappenkuchl und Köstlichkeiten

Wie kommt es, dass in Navis Bauernhöfe existieren, wie man sie eher in den absoluten Tiroler Gunstlagen vermuten würde? Die in ihren Ausmaßen gar an fürstliche Landsitze und nicht an Bergbauernhöfe erinnern? Ich wollte dieses Rätsel vor Ort lösen. Und nebenbei allerfeinste Alm-Produkte verkosten und kaufen. 

Weiterlesen „Navis: Knappenkuchl und Köstlichkeiten“

Ein Traum-Bauernhof: Der Rohrhof in Fieberbrunn

Ich kam kürzlich in den Genuss einen jener Bio-Bergbauernhöfe besuchen zu dürfen, von denen ich insgeheim träume. Ich konnte den unvergleichlichen Rohr-Hof der Familie Schwaiger in Fieberbrunn auf 1050 m Seehöhe kennenlernen.

Weiterlesen „Ein Traum-Bauernhof: Der Rohrhof in Fieberbrunn“

Berge ohne Bauern?

Derzeit ist in Tirol ein stilles aber umso brutaleres ‚Bergbauernsterben‘ im Gang. Wollen wir tatenlos zusehen, wie unsere Bergbauern reihenweise ihre Höfe für immer zusperren? Oder stemmen wir uns dagegen, dass unsere Berge plötzlich ohne Bäuerinnen und Bauern dastehen?

Weiterlesen „Berge ohne Bauern?“