„Abgegangen ist uns nichts, da wir ja nicht wussten, dass es auch anders sein kann.“

„Frauen“ – „Women“ heißt ein eben erschienener Bildband mit Fotografien von Erika Hubatschek. Es sind Porträts von Frauen, deren Leben hart und entbehrungsreich war. Bilder von Bergbäuerinnen aus einer gar nicht so fernen Zeit. 

Weiterlesen „„Abgegangen ist uns nichts, da wir ja nicht wussten, dass es auch anders sein kann.““

Advertisements

Durch’s Wilde-Kaiser-Tal

Die atemberaubenden Leserinnen und geistreichen Leser meines Blogs ahnen es schon länger: ich habe mich dem wunderschönen Land Tirol mit Haut und Haar verschrieben. Mit einer kleinen Einschränkung: den Touristenrummel mag ich gar nicht. Ich mache meine Erkundungen deshalb immer weitab der lärmenden Tourismushochburgen, Schnapsbuden und Pseudo-Almen. Wie kürzlich, als ich 2 Tage lang durch das Kaisertal zum Stripsenjochhaus und weiter nach Kirchdorf in Tirol spazierte. 

Weiterlesen „Durch’s Wilde-Kaiser-Tal“

Der archaische Zug der Schafe: die Transhumanz

Ich begleitete auch heuer wieder Hirten, Bauern und Schafe auf ihrer Reise von Südtirol auf die Hochweiden des Hinteren Ötztales.

Weiterlesen „Der archaische Zug der Schafe: die Transhumanz“

Archaeo-Park Schnalstal: Ein Denkmal für den Eismann

Kürzlich habe ich erstmals den archaeo-Park im Schnalstal besucht. Und mit großer Freude festgestellt, dass der Park ein  überaus seriöses, hochinteressantes und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierendes Freiluftmuseum ist. Ganz im Gegensatz zum prähistorischen Hollywood-‚Ötzidorf‘ in Umhausen. Weshalb gerade ich diesen Unterschied betone? Hier die Erklärung.

Weiterlesen „Archaeo-Park Schnalstal: Ein Denkmal für den Eismann“

Der völlig andere Urlaub im Valsertal

Die Malediven? Mallorca? Oder gar die Kanaren? Viele Menschen sehnen sich nach mehr als nur Meer. Und wollen auch im Urlaub etwas Gutes tun. Das ist in der Schule der Alm im Valsertal möglich.

Im Wipptal-Blog beschreibe ich die Möglichkeiten. Und lade Euch ein, entweder an einem der Grundkurse oder an den diversen Freiwilligenprojekten teil zu nehmen.

Hier geht’s zum Blog: https://goo.gl/h9vJKR

Weben erleben in Igls

Dass ich alte Handwerkskunst über alles schätze habe ich in diesem Blog noch nie verhehlt. Und trotzdem erlebe ich immer wieder Überraschungen.

Weiterlesen „Weben erleben in Igls“

Über Gletscher und Grenzen

In der Bozner Edition RAETIA ist soeben ein Bildband erschienen, der in keinem ‚echten‘ Tiroler Haushalt fehlen sollte. 

Weiterlesen „Über Gletscher und Grenzen“