Sinnvolle Geschenke aus Tirol – Teil 2

Die Reaktionen auf meinen Blog aus dem letzten Jahr waren zahlreich und vielfältig. Deshalb möchte ich meine ,Weihnachtsgeschenke-Einkaufsempfehlungsliste‘ (das Wort hätte das Zeug zum Wort des Jahres…) hier ergänzen.

Ja, etwas möchte ich noch betonen: ich nehme für diese ‚Empfehlungen‘ keinen einzigen Cent. Auch nicht irgendwelche Geschenke. Um was es mir geht: dass Tiroler Qualitätsprodukte noch bekannter werden und durch deren Kauf das Geld im Land bleibt.

„Sinnvolle Geschenke aus Tirol – Teil 2“ weiterlesen

Alle Jahre wieder: Der Christkindlmarkt für unsere Touristen

Was den Innsbrucker Christkindlmarkt in puncto Besinnlichkeit im Advent anlangt, darf man durchaus geteilter Meinung sein.

„Alle Jahre wieder: Der Christkindlmarkt für unsere Touristen“ weiterlesen

Finstermünz, oder: eine Reise ins Mittelalter

Finstermünz. Schon der Name klingt mysteriös. In der Nähe des Reschenpasses und am Eingang der Innschlucht gelegen, überwacht eine mittelalterliche Festung den Eingang zur tosenden Innschlucht. Am Fuß jäh aufsteigender Felsen (indogermanisch ‚Mintsia‘=bedrohlich emporragender Fels) bildete das Bollwerk jahrhundertelang die Grenze des Habsburgerreichs zur Schweiz. Dass es heute überhaupt noch steht und sogar besichtigt werden kann ist dem Verein „Altfinstermünz“ zu verdanken.

„Finstermünz, oder: eine Reise ins Mittelalter“ weiterlesen

Das Lamm in St. Jodok: Ein Basislager für Bergsteiger

Vor einem Jahr noch stand ich beim Gasthof Lamm in St. Jodok vor verschlossenen Türen. Das hat sich nun – Gott sei’s gedankt – grundlegend geändert.

„Das Lamm in St. Jodok: Ein Basislager für Bergsteiger“ weiterlesen

Ein Traum-Bauernhof: Der Rohrhof in Fieberbrunn

Ich kam kürzlich in den Genuss einen jener Bio-Bergbauernhöfe besuchen zu dürfen, von denen ich insgeheim träume. Ich konnte den unvergleichlichen Rohr-Hof der Familie Schwaiger in Fieberbrunn auf 1050 m Seehöhe kennenlernen.

„Ein Traum-Bauernhof: Der Rohrhof in Fieberbrunn“ weiterlesen

Die Haute Volée und das Posthotel Kassl in Ötz

Ich behaupte seit Jahren, dass die altbewährte ‚Sommerfrische‘ in Tirol ein Thema ist.  Erholung in einer wunderschönen Landschaft ist wieder gefragt. Legendäre Hotels und Gasthäuser in den Alpen werden wieder zu Treffpunkten einer neuen, umweltbewussten Haute Volée. Wie etwa das Posthotel Kassl in Ötz.

„Die Haute Volée und das Posthotel Kassl in Ötz“ weiterlesen

Ein Lob der kleinen Dinge

Selten hat mich ein Buch über Tirol – oder soll ich’Reiseführer‘ dazu sagen? – so überrascht wie Susanne Gurschlers „111 Orte in Tirol die man gesehen haben muss“. Das im emons-Verlag erschienene Büchlein ist nicht nur ungemein informativ. Es ist auch ein locker und luftig zu lesendes ‚Lob der kleinen Dinge‘.

„Ein Lob der kleinen Dinge“ weiterlesen