Schnaps von der Tiroler Bergmarille

Spezialitäten aus Mairs Beerengarten
Das Spezialitäten-Lädele von Mair in der Stiftgasse. Treffpunkt von Feinspitzen und Weinbeißern.

Erst kürzlich wieder hat mir ein Kollege gestanden, Jahr für Jahr um genau diese Zeit vor derselben Frage zu stehen: „Was soll ich heuer schenken“? Um dann gleich zur Sache zu kommen: „Hast du einen Tipp?“ Meine Standardantwort: „Genuss schenken. Denn Liebe und Zuneigung gehen durch den Magen.“

Also hin zu den Lebens- und Genussmitteln? Im Prinzip ja. Aber es kommt halt schon drauf an, wo man etwas kauft. Will man mit Industrieware Eindruck unterm Christbaum schinden – dann ab in den Supermarkt.

Versucht man sich hingegen als Scout ausgefallener weil origineller lukullischer Geschenke, wird die Suche schon etwas schwieriger. Und überhaupt. Männer sind wesentlich leichter zu beschenken als Frauen. Denn Männer interessiert nur allzuoft Hochgeistiges, Rauchiges und am Rande auch Edel-Süßes. Und all das, was sie meist selbst nicht kaufen würden. Für Frauen ist‘s also ein Lercherl, Geschenke für ihre Männer zu organisieren.

Wie dem auch sei. Ich hab jedenfalls einen Laden – oder soll ich von einem Lädele sprechen? – gefunden, das in punkto Geistiges einiges zu bieten hat. Um nicht zu vergessen, dass auch Süßes und anderes genießbares Ausgefallenes hier erhältlich sind. Ich spreche von Mair‘s Spezialitäten aus der Stiftgasse.

M4. Diese Marke steht für Tirol genauso wie für intensiven Geschmack.
M4. Diese Marke steht für Tirol genauso wie für intensiven Geschmack.

Vergoren und unvergoren, pur oder gebrannt: Regionale Top-Qualität

Die Innsbrucker Stiftgasse ist für wahre Innsbruck-Kenner schon seit einigen Jahren ein Hort der Lebenskunst. Zwei ausgewiesene Spezialitätengeschäfte sind schön langsam nicht mehr allein den Gourmets bekannt. Das legendäre ,Specklädele‘ (oder grobschlächtig Speckschwemme genannt) und – danaben angesiedelt – Mair‘s Spezialitäten aus der Stiftgasse. Regionale Spitzenprodukte werden quasi Tür an Tür verkauft. Gaumenkitzel, wie es ihn am ,freien Markt‘ eigentlich kaum noch gibt.

Das Marmeladensortiment ist erstens riesig und zweitens geschmacklich außergewöhnlich. Die vielleicht besten Marmeladen Tirols, das ist zumindest meine Meinung.
Das Marmeladensortiment ist erstens riesig und zweitens geschmacklich außergewöhnlich. Die vielleicht besten Marmeladen Tirols, das ist zumindest meine Meinung.

Stefan Mair, ausgebildeter Lebensmittel-Experte, Önologe und Feinschmecker hat teils Sensationelles zu bieten. Die Produkte aus eigener Erzeugung wie edle Schnäpse, Beeren-Liköre oder die vielleicht besten Marmeladen Tirols stehen selbstredend im Mittelpunkt. Wie etwa der edle Schnaps von Tiroler Bergmarillen oder ein Bratapfel-Likör, der jede Zunge schnalzen lässt. Aber das ist beileibe nicht alles.

Stefan führt auch die vielleicht besten österreichischen Weine. Jedenfalls gehört seine Vinothek zu den absolut heißen Tipps in der Innsbrucker Altstadt. Da werden die allerbesten Weine junger, aufstrebender österreichischer Winzer angeboten. Und was sonst nur in teuren Fachgeschäften selbstverständlich ist: eine einzigartige weil absolut fachkundige Beratung.

Wahrhaft einzigartig für Gourmets: Essig aus Tiroler Früchten von Mair.
Wahrhaft einzigartig für Gourmets: Essig aus Tiroler Früchten von Mair.

Und was für mich die Sache so rund macht: Mair lebt das Prinzip ‚Regionalität‘. Obst und Beeren stammen aus dem Tiroler Oberland, konkret aus Rietz. Und die Verarbeitung erfolgt im eigenen Betrieb.

Ein tolles Beispiel eines Tiroler Unternehmens, das sich voll und ganz der Umwelt und der Qualität verschrieben hat. Und das sicher seinen Weg machen wird.

LINK zum Webshop von Mairs Beerengarten

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s