Innsbruck = New York?

Seit Jahrzehnten gehört Innsbruck zu den teuersten Städten Österreichs. Vor allem die Mietpreise brechen immer neue Rekorde. Eine finanzielle Tollerei.

Neo-Student_innen stehen derzeit vor der Entscheidung, in Zelten zu hausen oder in der Besenkammer einer Wohngemeinschaft oder sonstwo halt. Denn erschwingliche Mieten sind in Innsbruck etwa genauso verbreitet wie Elefanten in Grönland.

Hier ein Hilferuf einiger Student_innen, die schon vor Beginn des Studiums völlig desillusioniert sind. Wer auch immer helfen kann sollte helfen. Damit Innsbruck nicht New York wird!

http://diezeitlos.at/2014/09/appell-aus-verzweiflung/

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s